Wie jedes Jahr wählt der Gambero Rosso einen der unzähligen Weine, die seine Kritiker verkosten zum Rotwein des Jahres. Dieses Jahr wurde diese Ehre dem Piaggia Carmignano Riserva 2016 zuteil. Ich importiere die Weine von Piaggia aus dem Carmignano Gebiet, unweit des Chianti Classico, schon seit vielen Jahren und bin immer wieder begeistert von der Qualität und Güte, die die Familie Vannucci Jahr für Jahr in die Flasche zaubert. Die Weinberge im Carmignano Gebiet liegen malerisch auf den Hügeln mit einem Blick über die Ebene bis nach Florenz. Es gibt nur wenige Produzenten in dem Gebiet und meines Erachtens war und ist Piaggia das herausragende Weingut. Wer sich für die Weine von Piaggia interessiert, sollte auch den Il Sasso, den Poggio dei Colli – einen reinsortigen Cabernet Franc – und den Pietranera nicht vergessen. Piaggia ist kein one hit wonder und das transportieren alle Weine der Familie Vannucci. Hier geht´s zu meinem Komplettangebot von Piaggia.

 

 

Matthias Popp

No Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.